Startseite Augenkrankheiten Artikel Impressum
alle Augenkrankheiten von A-Z

Ektropium

Informationen zur Augenkrankheit Ektropium

Von einem Ektropium spricht man, wenn eine Umstlpung des Augenlides nach auen erfolgt. Das Rollen nach auen beruht meist auf einer Erschlaffung der Augenringmuskeln. Dies kann bei lteren Personen auftreten. Auch eine Fazialislhmung (Gesichtsmuskellhmung) oder eine Vernarbung der Lidhaut, durch Verletzungen, knnen die Ursache fr ein Ektropium sein.

Durch die Fehlstellung kann das Augenlid das Auge nicht mehr richtig schtzen, wodurch die Bindehaut austrocknen kann. Die Trnen laufen nicht mehr den bestimmten Trnenweg entlang, sondern trufeln vom Augenlid hinunter, was zu vermehrten Trnenwischen fhrt.

Die Korrektur erfolgt durch eine Operation.

Gesundheitsthemen


Krankheiten A-Z
Hundekrankheiten
Albert Schweizer