alle augenkrankheiten von A-Z

Home

Grüner Star

Informationen zur Augenkrankheit Grüner Star

Der Fachbegriff für den „Grünen Star“ ist: „Glaukom“. Glaukom ist eine Erkrankung des Sehnervs wobei es zu einem Verlust an Nervenfasern kommt.

Durch eine Abflussstörung des Kammerwassers erhöht sich der Augeninnendruck. Darum ist ein zu hoher Augeninnendruck ein großer Risikofaktor.

Eine regelmäßige Messung des Augendruckes ab dem 40. Lebensjahr anzuraten. Durch den hohen Druck im Augeninneren wird der Sehnerv geschädigt, was zu einer Erblindung führen kann.

Das schmerzlose Offenwinkelglaukom macht sich durch schleichende Gesichtsfeldausfälle leider erst spät bemerkbar. Beim Engwinkelglaukom können schmerzhafte Glaukomanfälle auftreten, die unbehandelt in kurzer Zeit zur Erblindung führen können.

Um den Augeninnendruck zu verringern, kommen Medikamente (Augentropfen) und Operationen zum Einsatz.


Werbung

(c) 2006 by alle-augenkrankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum